Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Naturstrom

      Weil es regional und nicht egal ist

      Naturstrom
      Naturstrom

      Was ist Naturstrom eigentlich?

      Der deutsche Gesetzgeber sagt: Naturstrom ist Strom, der mindestens zu 50 % aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird. Zu den Erneuerbaren Energien zählen Wind- und Wasserkraft, Solarenergie sowie Biomasse und Erdwärme.

      Bei LEW bekommen Sie immer 100 %! Wir setzen mit den LEW Naturstrom-Tarifen vollständig auf Erneuerbare Energien, die überwiegend aus Wasserkraft gewonnen werden. Denn die LEW-Gruppe betreibt selbst 36 Wasserkraftwerke an Donau, Iller, Lech, Wertach und Günz - und das seit 120 Jahren.

      Jetzt Naturstrom abschließen

      Jetzt LEW Naturstrom-Tarife entdecken

      in Bayerisch-Schwaben und darüber hinaus: Naturstrom für Jedermann

      LEW Strom Regional Natur

      LEW Strom Regional Natur

      Beziehen Sie LEW Strom Regional Natur dort, wo dieser auch produziert wird: In Ihrer Heimat Bayerisch-Schwaben. Der regionale Ökostrom aus 100 % Wasserkraft ist TÜV SÜD-zertifiziert und wird an 10 von uns betriebenen heimischen Wasserkraftwerken erzeugt. Zusätzlich unterstützen Sie viele Förderprojekte von LEW in Ihrer Heimat. Beziehen Sie jetzt LEW Naturstrom aus der Region - für die Region!

      LEW Strom Fix Natur

      LEW Strom Fix Natur

      Mit diesem Ökostrom-Tarif wollen wir Menschen die Möglichkeit geben, auch außerhalb von Bayerisch-Schwaben etwas Gutes für die Umwelt zu tun: Denn LEW Strom Fix Natur können Sie deutschlandweit beziehen. Der Naturstrom wird aus 100 % Erneuerbaren Energien gewonnen und bietet Ihnen mit der LEW-Preisgarantie* langfristig attraktive Preise. Direkt online inkl. Neukundenbonus abschließen und glücklicher Naturstrom-Kunde werden!


      Haben Sie gewusst, dass ...

      ... es so viele gute Gründe gibt zu LEW Naturstrom zu wechseln?

      Nein? Dann überzeugen Sie sich jetzt und gehen Sie gemeinsam mit uns in eine klimafreundliche Energiezukunft. Jetzt für Ökostrom entscheiden und abschließen!
      Denn wir wissen, dass ...

      • ... Sie mit dem Wechsel zu LEW Naturstrom keine CO₂-Emmissionen mehr durch Ihren Strombedarf erzeugen

      • ... Sie Ihren ökologischen Fußabdruck, im Vergleich zu herkömmlichem Haushaltsstrom, deutlich verringern

      • ... Sie durch Ihren Beitrag beim Abschluss von LEW Strom Regional Natur viele Projekte fördern, die der Natur und unserer heimischen Tierwelt zu Gute kommen

      • ... Sie indirekt den Ausbau von regenerativen Erzeugungsanlagen fördern

      • ... Sie durch die Nutzung des digitalen LEW Kundenkontos Papier einsparen und damit zusätzlich die Umwelt schonen

      Jetzt Naturstrom abschließen

      Warum sollten Sie zu Naturstrom wechseln?

      Je mehr Kunden Naturstrom aus verantwortungsvoller und klimafreundlicher Herkunft beziehen, desto größer wird der Bedarf für alternative Erzeugungsanlagen, wie beispielsweise Wasserkraftwerke oder Photovoltaikanlagen. Durch den Abschluss eines LEW Naturstrom-Tarifs fördern Sie so indirekt die Energiewende und verringern zudem CO-Emissionen. 

      LEW setzt seit 120 Jahren auf eine umweltfreundliche Stromerzeugung aus Wasserkraft. Zudem fördert LEW mit dem Produkt LEW Strom Regional Natur (bisher: LEW Strom Aqua Natur) regionale Umweltprojekte, um die Artenvielfalt und den Naturschutz in der Region voran zu treiben und Bestehendes zu erhalten.

      Viele Projekte sind bereits abgeschlossen und leisten einen aktiven Beitrag zur Energiewende, wie beispielsweise die Schaffung von Laichplätzen für heimische Fischarten an der Günz, ein neues Brutfloß für die Flussseeschwalbe an der Donau oder die Bootsrampen an der Wertach für leichteres Anlegen zum Schutz der Tiere und Pflanzen.

      Beispiele für mit LEW Strom Regional Natur geförderte Umweltprojekte

      LEW Naturstrom: Donau-Flusslauf

      LEADER-Projekt "Donau erleben"

      besteht aus verschiedenen Bausteinen, wie Infrastrukturprojekten, naturnahen Ufern, Bootsanlegestellen oder der Optimierung des Radwegenetzes.

      LEW Naturstrom: Biber am heimischen Fluss

      Lebensräume für heimische Biber

      Am Oberlauf des Branntweinbachs im Norden von Augsburg hatten Biber das Wasser mit ihren großen Dämmen gestaut. Durch einen Bypass um den Bach herum konnte die Fließstrecke und damit das gesamte Biotop wiederbelebt und zeitgleich das Biberrevier erhalten bleiben. 

      LEW Naturstrom: Dschungelpfad am Lech

      Dschungelpfad in den Lechauen Nord

      Der Dschungelpfad in den Lechauen Nord führt entlang des Lechs, durch Auwald und über naturschutzfachlich wichtige Heideflächen. 17 Infotafeln stellen die Lebensräume Lech, Heide und Auwald vor und klären über die Besonderheiten dieser sensiblen Bereiche auf.

      LEW Naturstrom: Nistplätze für Flussseeschwalben

      Brutfloß für Flussseeschwalben

      An den Stauseen Inningen, Waldstetten, Lautrach, Feldheim und Faimingen hat LEW Nisthilfen eingebaut, um die seltene Vogelart wieder anzusiedeln bzw. ihren Bestand in der Region zu schützen.

      Gestalten Sie Ihre Region durch Abschluss von LEW Strom Regional Natur selbst mit! Sie fördern regionales Engagement und zahlreiche Projekte monatlich mit einem Euro pro Vertrag und tragen dazu bei, dass Ihre Region ein immer attraktiverer Lebensraum wird. Für Menschen, Pflanzen und Tiere.

      LEW Strom Regional Natur abschließen

      Wie kommt Naturstrom in meine Steckdose?

      Egal ob Sie sich für einen Ökostrom-Anbieter entscheiden oder nicht: Aus Ihrer Steckdose kommt immer ein Strommix aus Naturstrom sowie Kohle- oder Atomstrom. Das liegt daran, dass es keine eigene Stromleitung für Naturstrom bzw. Kohle- und Atomstrom gibt. 

      Warum lohnt sich ein Wechsel zu LEW Naturstrom trotzdem?
      Kunden, die sich für Naturstrom entscheiden, investieren in Erneuerbare Energien und erhöhen damit den Anteil an Erneuerbaren Energien am Gesamtstrommix. So wird auch die Stromerzeugung grüner und grüner!


      Ihre häufigsten Fragen im Überblick

      * Ausgenommen von dieser „LEW-Preisgarantie“ sind die „staatlichen Komponenten“, die sich derzeit aus der Umlage nach EEG, KWKG, EnWG, AbLaV und StromNEV sowie der Strom- und Umsatzsteuer zusammensetzen. Diese „staatlichen Komponenten“ betragen aktuell ca. 53 % des Verbrauchspreises sowie ca. 16 % des Grundpreises. LEW ist bei einer Erhöhung der „staatlichen Komponenten“ berechtigt, bei deren Senkung oder Entfall jedoch verpflichtet, die Preise auch während der Preisgarantiefrist im Umfang und zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens künftiger Änderungen der „staatlichen Komponenten“ gemäß Ziffer 3 der "Allgemeinen Lieferbedingungen Strom Sondervertrag LEW (AGB)" anzupassen. Alle anderen Preisbestandteile werden durch die „LEW-Preisgarantie“ fixiert.