Ihr Warenkorb ist leer

Meine Lew – Ihr persönliches Kundenkonto

      03. Mai 2017, LEW Verteilnetz GmbH

      LVN: Auszeichnung für Partnerfirmen

      Aufträge im Wert von rund 39 Millionen Euro: LEW Verteilnetz GmbH zeichnet die besten Partnerunternehmen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Arbeitsqualität aus

       

      Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat Partnerfirmen aus der Region ausgezeichnet, die sich in den Bereichen Arbeitssicherheit und Arbeitsqualität besonders hervorgetan haben. Die Vertreter der zehn besten Firmen im Bereich Arbeitsqualität erhielten neben einer Urkunde auch Tickets für ein Heimspiel des FCA in der Loge der LEW-Gruppe. Die besten Netzbaufirmen im Bereich Arbeitssicherheit bekamen Bergbahnkarten für die Gebiete Wendelstein und Kleinwalsertal.

      Theo Schmidtner, Geschäftsführer der LEW Verteilnetz GmbH (links), und Roland Dölzer, Leiter Projektierung bei LVN (2.v.r.), mit Vertretern der ausgezeichneten Betriebe.
      Theo Schmidtner, Geschäftsführer der LEW Verteilnetz GmbH (links), und Roland Dölzer, Leiter Projektierung bei LVN (2.v.r.), mit Vertretern der ausgezeichneten Betriebe. (Quelle: LEW / Carmen Dammaschke-Gerstmeyr)

      Um die Qualität der Netzanlagen auf konstant hohem Niveau zu halten, hat die LEW Verteilnetz GmbH 2016 für Arbeiten am Mittel- und Niederspannungsstromnetz Aufträge im Wert von rund 39 Millionen Euro an regionale Unternehmen aus Bayern und Baden-Württemberg vergeben. Die beauftragten Firmen schließen zum Beispiel Haushalte ans Stromnetz an, führen Arbeiten an den Freileitungen der Ortsnetze durch oder verlegen Teile der örtlichen Stromleitungen unter die Erde. Außerdem errichten sie neue Straßenbeleuchtungsanlagen und rüsten bestehende Anlagen auf moderne LED-Technik um.

       

      Ausgezeichnet wurden die Firmen:

      K-Bau Kabelbau, Epfach
      BEN Montageservice GmbH & Co. KG Tiefbau, Gachenbach / Weilach
      Josef Schöner GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Wiedergeltingen
      Willi Bauer Elektro-Kabelbau e.K., Neuburg-Bruck
      E. J. Münsinger, Tagmersheim / Blossenau
      Grießer Elektromontagen GmbH, Weilach
      E.K.L. Kabel- und Leitungsbau GmbH, Landsberg
      Lawrenciw GmbH, Nersingen
      Otto Fendt Kabelbau, Gablingen
      Wilhelm Linder Gartengestaltung, Stötten

       

      „Wir haben hohe Anforderungen an die Sicherheit und die Qualität unserer Kooperationspartner“, erklärte Theo Schmidtner, Geschäftsführer der LEW Verteilnetz GmbH. „Das soll diese jährliche Auszeichnung der zehn besten regionalen Netzbaufirmen mit verdeutlichen.“ Um den Anforderungen der Lechwerke zu genügen, müssen die Fachunternehmen einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen. Die LVN-Qualitätssicherung überprüft die Einhaltung dieser Anforderungen.

       

      Die Lechwerke setzen aber nicht nur bei beauftragten Firmen hohe Standards, sondern auch innerhalb ihrer Tochterunternehmen. Die LEW Verteilnetz GmbH ist seit Jahren vom TÜV Süd sowohl für ihr Arbeitsschutz- als auch für ihr Umweltschutzmanagement nach OHSAS 18001 bzw. nach ISO 14001 zertifiziert. Ebenso erfüllt sie das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) nach VDE-AR-N 4001 (S1000). Diese Zertifizierung bestätigt dem Unternehmen die Einhaltung aller relevanten Vorschriften sowie, dass es den hohen Ansprüchen an Organisation und Betriebsführung gerecht wird.

       

      Die LEW Verteilnetz GmbH sorgt als regionaler Verteilnetzbetreiber für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Stromnetzes und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang. Das Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH umfasst Bayerisch-Schwaben sowie Teile Oberbayerns. Die LEW Verteilnetz GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lechwerke AG (LEW).
      Weitere Informationen unter www.lew-verteilnetz.de.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte