Ihr Warenkorb ist leer

    LEW Innovationspreis

    Die Auszeichnung für neue Wege bei Klimaschutz & Energieeffizienz

    LEW Innovationspreis
    LEW Innovationspreis

    Die Energiewende ist mit großen Herausforderungen und großen Chancen verbunden. Die Lechwerke gestalten mit ihren Partnern die Energiezukunft in der Region. Der mit insgesamt 45.000 Euro dotierte „LEW Innovationspreis“ leistet hier einen öffentlichkeitswirksamen Beitrag: Er zeichnet Projekte aus, die in der Region nachhaltigen Klimaschutz fördern.

     

    Der „LEW Innovationspreis“ ist 2011 anlässlich des 110-jährigen Unternehmensjubiläums der Lechwerke ins Leben gerufen worden. Mit dieser Auszeichnung wollen wir zum einen die Kompetenzen der Region und des Wirtschaftsstandorts Bayerisch-Schwaben hervorheben und zum anderen den Erfindergeist im Bereich nachhaltigen Klimaschutz und Energieeffizienz fördern.

     

    Weitere Informationen finden Sie hier im "LEW Innovationspreis-Magazin"

    LEW Innovationspreis: #smarteRegion

    Der Sonderpreis

    2017 hat LEW erstmals den mit 15.000 Euro dotierten Sonderpreis #smarteRegion an Projekte, die sich besonders durch den Einsatz neuer digitaler Technologien auszeichnen, vergeben. Dies könnten zum Beispiel sein:

     

    • Energie-Management-Systeme
    • Smart-Building-/Smart-Home-Lösungen
    • Vernetzungs- oder Cloud-Lösungen von Speichern oder Erzeugungsanlagen
    • Digitalisierte Prozesse
    • Smarte Mobilität 
    • Apps

    LEW Innovationspreis: die Preisträger

    Hier finden Sie alle Preisträger und ihre jeweiligen Projekte - von den Anfängen bis heute:

     

    Preisträger 2017

    Preisträger 2015

    Preisträger 2013

    Preisträger 2011

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren