Ihr Warenkorb ist leer

    Anlagen ohne EEG-Föderung

    Kraft-Wärme-Koppelung (KWK)

    Anlagen ohne EEG-Föderung
    Anlagen ohne EEG-Föderung

    Mit der Novellierung des KWK-Gesetzes in 2016 gilt für zahlreiche KWK-Anlagenbetreiber die Direktvermarktungspflicht. Genau hierfür bietet Ihnen die LEW passgenaue Vermarktungskonzepte an. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich nicht nur die technischen Gegebenheiten Ihrer Erzeugungsanlage, sondern beispielsweise auch bestehende Wärmelieferungsverpflichtungen oder Eigenverbrauchs- und Fremdlieferungskonzepte.

    Übrigens: Auch Bestandsanlagen, die keine KWK-Förderung mehr erhalten, können die Direktvermarktung mit LEW ganz einfach realisieren.

    Direktvermarktung Ihrer KWK-Anlage

    So funktioniert es mit LEW:

    • LEW kauft Ihren erzeugten Strom an
    • Ihre Lieferstelle wird einem Bilanzkreis von LEW zugeordnet
    • Sie behalten die Anlagenhoheit und können flexibel entscheiden
    • LEW erstellt zusammen mit Ihnen eine passende Vermarktungsstrategie

    Ihre Vermarktungsoptionen

    • Mehrerlöse durch flexible Fahrweise mittels Fahrplan
    • Zusatzerlöse durch Regelenergievermarktung
    • Vermarktung Ihrer Erzeugungsmengen an Termin-, Spot- und Inrtraday-Märkten
    • Die Experten von LEW entwickeln zusammen mit Ihnen eine individuelle Vermartkungsstrategie

    Ihr Ansprechpartner

    Image Alt Text
    Image Caption Text (optional)

    Werner Edelmann

    Account Manager
    E-Mail senden

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren