Ad-Hoc-Mitteilung vom 10.07.2017: Dividendenerhöhung für das Geschäftsjahr 2017 geplant

Die Lechwerke AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen positiven Geschäftsverlauf und geringere Aufwendungen. Der Vorstand der Lechwerke AG geht gegenwärtig davon aus, dass er der Hauptversammlung der Lechwerke AG bei einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr 2017 eine gegenüber der Ausschüttung für das Jahr 2016 um 0,20 Euro je Stückaktie höhere Dividendenausschüttung, also eine Dividendenausschüttung von 2,80 Euro je Stückaktie, vorschlagen wird.

Ansprechpartner:
Rainer Müller, Lechwerke AG, rainer.mueller@lew.de,
T +49 821 328-1700, F: +49 821 328-1710

Augsburg, 10.07.2017

Der Vorstand