Ihr Warenkorb ist leer

    Digitale Stromzähler & Smart Meter

    Bausteine der Energiewende

    Digitale Stromzähler & Smart Meter
    Digitale Stromzähler & Smart Meter

    Digitale Stromzähler und Smart Meter helfen uns, Strom zu sparen und ermöglichen eine bessere Auslastung und Steuerung der Netze. Sie sind damit wichtige Bausteine der Energiewende.

    Die Bundesregierung schuf mit dem 2016 in Kraft getretenen Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende den Rahmen für die bundesweite Einführung des digitalen Zählers. 

    Alle Stromkunden erhalten als Grundausstattung digitale Stromzähler (moderne Messeinrichtungen). Bei größeren Stromverbrauchern sowie Erzeugern werden Smart Meter (intelligente Messsysteme) eingebaut.

     

    Mehr Infos zu digitalem Stromzähler & Smart Meter in unserem Video:


    Digitaler Stromzähler & Smart Meter

    Was ist der Unterschied?

    Die Begriffe Smart Meter und digitaler Stromzähler werden häufig synonym verwendet. Das ist allerdings falsch!

     

    Digitaler Stromzähler

    Ein digitaler Stromzähler zeigt den aktuellen Zählerstand an und stellt zusätzlich den Verbrauch detailliert dar. Die offizielle Bezeichnung lautet moderne Messeinrichtung.

    Eine moderne Messeinrichtung hat kein Kommunikationsmodul und kann folglich gemessene Daten nicht elektronisch an Dritte weiterleiten. Der Zählerstand wird wie gewohnt vor Ort abgelesen. Der Kunde kann die moderne Messeinrichtung jedoch für eigene Anwendungen z.B. ein Smart-Home-System nutzen.

     

    Smart Meter

    Der Smart Meter wird offiziell als intelligentes Messsystem bezeichnet. Er verfügt zusätzlich zum digitalen Stromzähler auch über eine Kommunikationseinhait (Gateway). 

    Intelligente Messsysteme sind in der Lage, wichtige Netz- und Verbrauchswerte zu erfassen und zu übermitteln. Eine Ablesung des Zählers ist dann nicht mehr notwendig.


    Auch eine Online-Visualisierung der Verbrauchsdaten ist bei den intelligenten Messsystemen möglich. Sie sind damit Ausgangspunkt für neue Produkte und Dienstleistungen wie zeit- und lastvariable Tarife, Apps zum Stromsparen und intelligente Haussteuerung, die dem Stromkunden mehr Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit bieten.

    Gut zu wissen:

    Diese LEW-Zukunftsprojekte könnten Sie ebenfalls interessieren