Ihr Warenkorb ist leer

Meine Lew – Ihr persönliches Kundenkonto

      06. Dezember 2017, Lechwerke AG

      "Spende statt Geschenke"

      Lechwerke spenden 10.000 Euro an die Bürgerstiftung Augsburger Land – Betrag unterstützt drei Bildungsprojekte für Kinder

       

      Die Lechwerke AG (LEW) spendet 10.000 Euro an die Bürgerstiftung Augsburger Land. Mit dem Betrag finanziert die Stiftung mehrere Bildungsprojekte. LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher hat heute den Spendenscheck an Mathilde Wehrle, Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Augsburger Land, und an deren Vorstand Dr. Jürgen Idzko übergeben.

      LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher (links) übergibt die Weihnachtsspende der LEW an Mathilda Wehrle, Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Augsburger Land, und an deren Vorstand Dr. Jürgen Idzko. Mit dem Betrag finanziert die Bügerstiftung unter anderem einen Bienenlehrpfad für das Projekt "Imkern in der Schule" an der Helen-Keller-Schule in Dinkelscherben.
      LEW-Vorstandsmitglied Dr. Markus Litpher (links) übergibt die Weihnachtsspende der LEW an Mathilda Wehrle, Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Augsburger Land, und an deren Vorstand Dr. Jürgen Idzko. Mit dem Betrag finanziert die Bügerstiftung unter anderem einen Bienenlehrpfad für das Projekt "Imkern in der Schule" an der Helen-Keller-Schule in Dinkelscherben. (Quelle: LEW / Christina Bleier)

      Im Rahmen der Aktion „Spende statt Geschenke“ verzichtet LEW auf Präsente für Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Der so eingesparte Betrag kommt Institutionen zugute, die sich für die Region einsetzen.

       

      „Die Arbeit der Bürgerstiftung ist wichtig für die Einwohner des Landkreises“, sagt Dr. Markus Litpher. „Mit ihren Bildungsprojekten fördert die Stiftung die umfassende Erziehung von Kindern. Das unterstützen wir mit unserer Spende sehr gerne.“

       

      Mit der LEW-Weihnachtsspende fördert die Bürgerstiftung Augsburger Land die Kunstschule BILDARIUM, die Schülern den verantwortungsbewussten Umgang mit Medien näher bringt. Außerdem unterstützt die Stiftung mit dem Betrag Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher in Kitas. Zudem finanziert die Bürgerstiftung einen Bienenlehrpfad für das Projekt „Imkern in der Schule“ an der Helen-Keller-Schule in Dinkelscherben. Dort können Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen sowie Interessierte aus der Region mehr über das Imkern erfahren.

       

      „Mit diesen Maßnahmen können wir die Erziehung, aber auch das Verständnis der Kinder für die Umwelt und den verantwortungsbewussten Umgang mit Medien verbessern. Das liegt uns sehr am Herzen“, sagt Mathilda Wehrle. „Wir sind sehr froh, dass wir diese Projekte nun weiter vorantreiben können“, fügt Dr. Jürgen Idzko hinzu.

       

      Neben Bildungsprojekten unterstützt die Stiftung zahlreiche weitere Projekte und Initiativen in verschiedenen Bereichen.

       

      Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und Gas und bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEW-Gruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. Außerdem bietet LEW Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an. Die Lechwerke AG (LEW) gehört zu innogy SE, dem führenden deutschen Energieunternehmen.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte