Ihr Warenkorb ist leer

Meine Lew – Ihr persönliches Kundenkonto

      23. November 2017, LEW Verteilnetz GmbH

      LEW Verteilnetz erfüllt Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes im vollen Umfang

      Informationssicherheit nach umfangreicher Prüfung zertifiziert

       

      Die heutige Gesellschaft basiert in allen wesentlichen Bereichen – sei es in Wirtschaft, Verwaltung oder Privatleben – auf der zuverlässigen Versorgung mit Strom. Größere Störungen können deshalb erhebliche Auswirkungen haben. Eine zunehmende Gefahr stellen dabei Angriffe über das Internet dar. Solche „Hackerangriffe“ können zu schwerwiegenden Ausfällen mit entsprechenden Folgen für Staat und Bevölkerung führen.

      Zertifiziert: LVN erfüllt die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes im vollen Umfang. LVN-Geschäftsführer Theo Schmidtner (links) und German Semsch, Informationssicherheitsbeauftragter der LEW-Gruppe, nahmen das Zertifikat entgegen.
      Zertifiziert: LVN erfüllt die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes im vollen Umfang. LVN-Geschäftsführer Theo Schmidtner (links) und German Semsch, Informationssicherheitsbeauftragter der LEW-Gruppe, nahmen das Zertifikat entgegen. (Quelle: LEW / Michael Hochgemuth)

      Um kritische Infrastrukturen, wie die von LVN betriebenen Stromnetze, noch besser vor Bedrohungen von außen zu schützen, hat die Bundesregierung im Jahr 2015 das IT-Sicherheitsgesetz beschlossen. Es enthält die Verpflichtung, dass die Betreiber IT-Sicherheitsvorfälle melden und bestimmte IT-Sicherheitsstandards in ihren Prozessen verankern müssen.

       

      Die LEW Verteilnetz hat die Zertifizierung in diesem Jahr erfolgreich absolviert. Nach 18-monatiger Vorbereitung hat die TÜV SÜD Management Service GmbH die Systeme von LVN an insgesamt 10 Tagen überprüft. Kontrolliert wurden vor allem technische Unternehmensbereiche, die Netzinfrastruktur führen, betreiben oder Instand halten, sowie Prozesse rund um Gebäudezugangsbeschränkungen und Arbeits- und Betriebsdokumentationen. Auch das Schulen und Sensibilisieren der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Stärkung der Informationssicherheit ist Teil der Zertifizierungsanforderungen.

       

      Das Ergebnis liegt nun vor: LVN erfüllt die Anforderungen im vollen Umfang. Als Betreiber kritischer Infrastruktur erfüllt LVN die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes der Bundesregierung bereits frühzeitig. „Wir haben dafür die schon bestehenden Regeln der Informationssicherheit ausgeweitet und in der Prozessdatenverarbeitung neue Standards und Maßnahmen eingeführt“, erklärt LVN-Geschäftsführer Theo Schmidtner. Der zertifizierte Bereich umfasst rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Netzbetreibers und mehr als 120 technische Anlagen wie z.B. Umspannanlagen.

       

      Die LEW Verteilnetz GmbH sorgt als regionaler Verteilnetzbetreiber für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Stromnetzes und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang. Das Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH umfasst Bayerisch-Schwaben sowie Teile Oberbayerns. Die LEW Verteilnetz GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lechwerke AG (LEW).
      Weitere Informationen unter www.lew-verteilnetz.de.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte