Ihr Warenkorb ist leer

    Zählerstand

    Zählerstand richtig ablesen und melden

    Zählerstand
    Zählerstand

    Um Ihren tatsächlichen Energieverbrauch (Strom und Gas) zu ermitteln und die Jahresabrechnung erstellen zu können, benötigen wir einmal im Jahr Ihren aktuellen Zählerstand. Für Stromtarife erfolgt die Abfrage immer zum Stichtag 31.12. Bei Gastarifen hängt der Ablesezeitpunkt von Ihrem jeweiligen Netzbetreiber ab.

    Wie melde ich meinen Zählerstand?

    Am einfachsten melden Sie uns Ihren aktuellen Zählerstand direkt online mit dem LEW Kundenkonto.

    Zum Login

    Falls Sie Solarstrom in das Netz der LEW Verteilnetz GmbH einspeisen, können Sie Ihren Zählerstand hier melden.

    Zählerstand und Zählernummer finden

    Die richtigen Angaben: Ihre Zählernummer finden Sie mittig auf der dritten Seite Ihrer letzten Jahresrechnung. Oder Sie lesen Ihre Zählernummer zusammen mit dem aktuellen Zählerstand direkt vom Zähler ab.

    Zählerstand und Zählernummer richtig ablesen

    Unser Tipp: Auf Ihrem Stromzähler sind meist eine Seriennummer und die tatsächliche Zählernummer abgebildet. Die Zählernummer befindet sich in den meisten Fällen über oder unter dem Barcode.  

    Ihre häufigsten Fragen

    • Wie lese ich meinen digitalen Zähler ab?

      Display digitaler Zähler

      Wenn Sie bereits einen digitalen Stromzähler eingebaut haben, können Sie Ihren aktuellen Zählerstand direkt über das Display ablesen. Die Zählernummer finden Sie in der Nähe des Strichcodes.

      Da über das Display verschiedene Werte angezeigt werden können, ist es wichtig die richtige Kennziffer auszuwählen. Diese finden Sie links oben auf Ihrer Anzeige. Ihren Stromverbrauch können Sie über folgende Kennziffern ablesen.  

      • Kennziffer 1.8.0 = aktueller Zählerstand
      • Kennziffer 1.8.1 = Zählerstand für Hochtarif
      • Kennziffer 1.8.2 = Zählerstand für Niedertarif
    • Kann ich meinen Zählerstand auch ohne das Kundenkonto an LEW melden?

    • Was bedeutet HT und NT auf meinem Zähler?

      Bei "HT" und "NT" handelt es sich um die Bezeichnungen der Zählwerke Ihres Zweitarifzählers. Diesen Zähler benötigen Sie beispielsweise für den Betrieb einer Wärmepumpe oder einer Natursteinheizung. Die Abkürzungen stehen für Hoch- und Niedertarif. Das Hochtarif-Zählwerk misst Ihren Energieverbrauch am Tag, das Niedertarif-Zählwerk Ihren Verbrauch in der Nacht.

    • Muss ich bei meinem Einzug den Zähler ablesen? An wen melde ich meine Angaben?

      Wir empfehlen Ihnen folgende Punkte am Tag der Schlüsselübergabe zu notieren und an LEW zu melden:

      • Ablesedatum
      • Zählerstand
      • Zählernummer
      • Vertragskontonummer (falls bekannt)


      Sollten Sie noch kein LEW-Kunde sein, können Sie uns Ihre Angaben per E-Mail an unser Service-Team oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 539 539 1 mitteilen.

      Mehr Informationen zum Umzug finden Sie hier.

    • Was muss ich tun, wenn ich einen neuen Zähler bekommen habe? Was passiert mit meinem Zähler und meinem Stromanschluss?

      Der Austausch eines Zählers wird durch den Eigentümer (Netzbetreiber) veranlasst. Grund hierfür können gesetzliche Änderungen oder Modernisierungsmaßnahmen sein. An Ihrem Stromanschluss ändert sich dadurch aber nichts. Mit dem Einbau des neuen Zählers ändert sich lediglich Ihre Zählernummer, die uns vom zuständigen Netzbetreiber mitgeteilt wird. Sie müssen sich daher um nichts kümmern – es bleibt alles beim Alten.

    • Weshalb kommt der Netzbetreiber für die Zählerablesung oder fordert den Stand per Karte an?

      Alle Netzbetreiber dürfen für die Nutzung Ihrer Netze ein sogenanntes "Netznutzungsentgelt" erheben. Die Abrechnung dieser Entgelte findet in einem rollierenden Zyklus zwischen dem Netzbetreiber und LEW statt. Die Abrechnung zwischen Ihnen als Kunde und LEW findet wie gewohnt zum Stichtag 31.12. statt. Im Januar/Februar erhalten Sie von uns eine Jahresabrechnung mit eingerechneten Netznutzungsentgelten.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Wir setzen auf dieser Webseite Analyse-Cookies, Marketing-Cookies und Marketing-Pixel sowie Social-Media-Pixel ein, um Ihnen zielgerichtete Informationen und relevante Werbebotschaften im Internet anzuzeigen. Klicken Sie auf „Akzeptieren", um die Verwendung dieser Cookies und Pixel zu erlauben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Akzeptieren