Ihr Warenkorb ist leer

    eCable smart

    Das intelligente Ladekabel für Ihr E-Auto

    eCable smart
    eCable smart
    Piktogramm eines Ladekabels für Elektroautos.

    eCable smart

    Intelligentes und einfaches Laden

    • Laden ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung möglich

    • Flexibel einsetzbar: zuhause und unterwegs

    • Einfache und schnelle Bedienung

    • Verwendbar an allen Stromtankstellen mit Typ 2 Steckvorrichtung

    So wird tanken noch einfacher: Mit dem intelligenten Ladekabel eCable smart startet Ihr Fahrzeug den Ladevorgang ganz automatisch, sobald es mit einer LEW Stromtankstelle verbunden wird. Eine Freischaltung über App oder Hotline ist nicht mehr notwendig. Dieser Tankvorgang nennt sich Plug&Charge. Voraussetzung für diese Funktion ist das automatische Laden ist ein gültiges LEW Autostrom-Produkt, mit dem Sie eine persönliche Contract ID erhalten.

    Ladekabel-Typ

    Produktabbildung Ladekabel Typ2/Typ2
    Ladekabel-Typ

    Typ 2/ Typ 2

    - vollautomatische Authentifizierung
    - max. Leistung: 22 kW
    - max. Stromstärke: 32 Ampere (16 Ampere)
    - max. Spannung: dreiphasig 400 Volt (230 V)
    - Länge: 5m

    Zum Bestellformular

    Ihre häufigsten Fragen

    • Wie funktioniert Plug&Charge genau?

      Das LEW eCable smart kennt Ihre Vertragsnummer oder Contract ID und übermittelt diese automatisch an den Ladepunkt. Um Ihr Fahrzeug an einer Stromtankstelle von LEW oder dem innogy eRoaming Verbund zu laden, müssen Sie es nur an eine Ladesäule anschließen. Die Freischaltung über eine App oder Hotline ist nicht notwendig.

      Voraussetzung für das automatische Laden ist ein gültiges LEW Autostrom-Produkt, mit dem Sie eine persönliche Contract ID erhalten.

    • Was bietet mir das LEW Ladekabel?

      Der Ladestecker Typ 2 entspricht dem europäischen Standard. Das garantiert Ihnen das stromlose An- und Abstecken des Kabels an Auto und Ladesäule. Der Stecker wird anschließend so verriegelt, dass er nicht von Unbefugten entfernt werden kann. Erst nach der Verriegelung wird der Stromfluss aktiviert.

      Natürlich funktioniert das Kabel an allen Ladestationen mit einer Typ 2 Steckvorrichtung. An Ladestationen, die nicht zum innogy eRoaming Verbund gehören, melden Sie sich mit den jeweils anbieterspezifischen Zugangsmöglichkeiten (zum Beispiel über eine App oder Hotline) an.

      Weitere interessante Informationen zum Ladevorgang an öffentlichen Stromtankstellen finden Sie hier.

    • Kann ich mit einem LEW Ladekabel im In- und Ausland laden?

      Mit einem intelligenten Ladekabel von LEW können Sie deutschland- und europaweit Strom laden.

      Wichtig: Derzeit ist es aus steuerrechtlichen Gründen nicht möglich Ihre persönliche Contract-ID - und damit die intelligente Ladefunktion Plug&Charge - außerhalb von Deutschland zu nutzen. Dass heißt: Ihr Ladekabel funktioniert im Ausland nur "nicht-intelligent". 

    • Welche Arten von Kabel gibt es?

      Elektroautos werden im Regelfall an sogenannten AC-Stromtankstellen mit Wechselstrom geladen. Um Ihr Elektroauto mit der Ladesäule zu verbinden, benötigen Sie den passenden Steckertyp. Man unterscheidet wie folgt: 

      • Typ 1-Stecker (Typ 1/Typ 2):
        Dieser Steckertyp wird überwiegend von asiatischen Autoherstellern verwendet. Beim Typ 1-Stecker handelt es sich um einen einphasigen Stecker, der Ihnen eine Ladeleistung von bis zu 7,4 kW (230 V, 32 A) erlaubt. 

      • Typ 2-Stecker (Typ 2/Tpy 2)
        Dieser Steckertyp wird überwiegend von europäischen und amerikanischen Autoherstellern verwendet. Beim Typ 2-Stecker handelt es sich um einen dreiphasigen Stecker, der Ihnen eine Ladeleistung von bis zu 43 kW (400 V, 63 A) ermöglicht. 

      Elektroautos mit eingebauter Schnellladefunktion werden an sogenannten DC-Stromtankstellen mit Gleichstrom geladen. Das Gleichstrom-Ladekabel ist direkt in der Ladesäule verbaut und muss daher nicht von Ihnen mitgebracht werden. Hier unterscheidet man ebenfalls zwei Steckertypen: 

      • Chademo-Stecker
        Dieser Steckertyp wird überwiegend von asiatischen Autoherstellern verwendet und gleicht dem Typ 1-Stecker. Der Unterschied liegt darin, dass Sie mit dem Chademo-Stecker Ihr E-Auto an Schnellladesäulen mit bis zu 100 kW laden können. 

      • Combo-Stecker (CCS = Combined Charging System)
        Dieser Steckertyp wird überwiegend von europäischen und amerikanischen Autoherstellern verwendet und gleicht dem Typ 2-Stecker. Der Unterschied liegt darin, dass Sie mit dem Combo-Stecker Ihr Elektroauto an Schnellladesäulen mit bis zu 170 kW laden können. 
    • Kann das intelligente Ladekabel auch ohne LEW Autostrom verwendet werden?

      Die LEW-Kabel sind auch ohne Autostrom-Vertrag nutzbar. Jedoch entfällt durch die fehlende Contract-ID auch die Plug&Charge-Funktion (automatischer Start des Ladevorgangs bei Verbindung mit einer LEW-Stromtankstelle). 

    Wir beraten Sie gerne!

    Sie erreichen uns...

    Piktogramm Telefon

    ... von Montag bis Freitag von 7 bis 17.30 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer

    0800 572 572 9

    Piktogramm Menschen

    ... persönlich im Energieladen in Ihrer Nähe

    Energieläden

    Piktogramm E-Mail

    ... online über das Kontaktformular

    Das könnte Sie auch interessieren