Ihr Warenkorb ist leer

    Stromtankstellen

    Ladestationen für Elektroautos – überall in der Region

    Stromtankstellen
    Stromtankstellen

    Wir, die Lechwerke AG, verstehen uns als Wegbereiter einer funktionierenden Infrastruktur für Elektromobilität. Schließlich kann diese entscheidend zur Energiewende beitragen. Weil wir das früh erkannt haben, wurde die erste öffentliche Ladestation für Elektroautos schon 1992 in Memmingen eröffnet. Heute wächst das Netz rasant. Unsere Stromtankstellen werden mit CO2-freier Energie aus regenerativen Quellen beliefert und stehen, dank unserer eRoaming-Partner, nicht nur in der Region Bayerisch-Schwaben, sondern bundesweit zur Verfügung.

    Öffentliche Stromtankstellen finden

    Ladestationen für Elektroautos von LEW und den eRoaming-Partnern finden Sie in über 200 Kommunen in ganz Deutschland. Und das Netz wächst kontinuierlich. In der Region Bayerisch-Schwaben gibt es aktuell rund 85 LEW-Stromtankstellen.

    Mit dem praktischen Ladestationen-Finder haben Sie alle LEW- und innogy-Stromtankstellen auf einen Blick. Und so einfach geht’s:

    • Geben Sie Ihre gewünschten Suchkriterien im Ladesäulenfinder ein
    • Suche starten – fertig!

    Eine Liste aller öffentlichen LEW Stromtankstellen in der Region Bayerisch-Schwaben finden Sie hier.


    Ihre häufigsten Fragen

    • Wie kann ich an LEW Stromtankstellen tanken?

      1. Vertragsgebundenes Laden (mit Contract-ID):
        Mit Abschluss eines LEW Autostromprodukts erhalten Sie eine persönliche Contract-ID. Mit dieser können Sie an allen öffentlichen Stromtankstellen von LEW und deren eRoaming-Partnern tanken. Die Kosten für den Ladevorgang errechnen sich nach Ihrem individuellen Tarif.

      2. Vertragsfreies Laden:
        Das Laden ist ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung an den LEW Stromtankstellen möglich. Die Freischaltung des Ladepunkts erfolgt schnell und einfach per Smartphone über die App „eCharge“. Bezahlt wird direkt über Paypal oder mit Ihrer Kreditkarte. Die aktuellen Ladekonditionen finden Sie hier. 
    • Wie funktioniert das Laden an einer öffentlichen LEW Stromtankstelle?

      Verbinden Sie zuerst das Ladekabel mit Ihrem Fahrzeug und bringen Sie dann das Kabel am Ladestecker der Stromtankstelle an. Die Freischaltung des Ladevorgangs funktioniert via Smartphone-App „eCharge“, per Plug & Charge mit Hilfe eines intelligenten Ladekabels oder per Telefon-Hotline. Für die Authentifizierung dient bei vertragsgebundenem Strombezug die persönliche Contract-ID und das zugehörige Kennwort.

      Im nächsten Schritt geben Sie die Nummer des Ladepunktes an, an dem Sie sich gerade befinden. Nach der erfolgreichen Authentifizierung verriegelt die Ladesäule mechanisch den Stecker und der Ladevorgang startet. Dieser wird durch Entriegeln des Steckers am Fahrzeug (Öffnen des Fahrzeugs per Schlüssel) beendet. Damit wird das Ladekabel stromlos geschaltet und auch der Stecker an der Ladesäule wieder entriegelt.

    • Was ist eine Contract-ID?

      Die Contract-ID ist eine individuelle Identifikationsnummer, die Sie beim Abschluss eines LEW Autostromprodukts erhalten. Über die Contract-ID wird die von Ihnen geladene Strommenge an öffentlichen Stromtankstellen Ihrem Kundenkonto zugeordnet und somit die richtige Kostenverrechnung sichergestellt.

    • Was ist Plug & Charge?

      Plug & Charge ist die automatisierte Kundenerkennung über ein intelligentes Ladekabel. Durch Plug & Charge müssen Sie Ihr Elektroauto nur noch mit der Stromtankstelle verbinden und schon startet der Ladevorgang automatisch. Denn die Übertragung Ihrer Vertragsnummer bzw. Contract-ID erfolgt direkt durch das intelligente Ladekabel an den Ladepunkt.

    • Was sind AC- bzw. DC-Stromtankstellen?

      • Alternating Current (AC)
        AC-Stromtankstellen sind Ladestationen, an denen mit Wechselstrom geladen wird.

      • Direct Current (DC)
        DC-Stromtankstellen sind Schnellladestationen für Elektroautos, an denen mit Gleichstrom geladen wird. Im Vergleich zu einer AC-Stromtankstelle kann mit einer größeren Spannung in kürzerer Zeit geladen werden.  


      Wichtig: Um an einer DC-Stromtankstelle laden zu können, muss Ihr Elektroauto technisch dafür ausgelegt sein. 

    • Wie lange dauert das Laden?

      Die Ladedauer ist abhängig von Fahrzeugmodell und Ladestation. An einfacheren Modellen mit Wechselstrom (AC) kann die Ladung zurzeit noch einige Stunden dauern. Falls Ihr Elektroauto technisch für die Ladung mit Gleichstrom (DC) gerüstet ist, können Sie die öffentlichen Schnellladestationen u.a. in Augsburg, Friedberg-Derching oder Gersthofen benutzen. Hier dauert ein Ladevorgang maximal 30 Minuten.
        

    • Muss ich das Auto jedes Mal „voll“ aufladen?

      Nein. Natürlich können Sie, je nach Fahr- und Zeitbedarf, Teilladungen durchführen.

    • Ist Stromladen bei allen Witterungsverhältnissen sicher?

      Das Laden von Elektroautos ist bei allen Witterungsverhältnissen (z.B. Regen oder Schnee) vollkommen sicher, da der Stromfluss nur bei Verriegelung beider Ladestecker aktiviert wird.


    Wir beraten Sie gerne!

    Sie erreichen uns...

    Piktogramm Telefon

    ... von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 17.30 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer

    0800 572 572 9

    Piktogramm Menschen

    ... persönlich im Energieladen in Ihrer Nähe

    Energieläden

    Piktogramm E-Mail

    ... online über das Kontaktformular

    Das könnte Sie auch interessieren

    Wir setzen auf dieser Webseite Analyse-Cookies, Marketing-Cookies und Marketing-Pixel sowie Social-Media-Pixel ein, um Ihnen zielgerichtete Informationen und relevante Werbebotschaften im Internet anzuzeigen. Klicken Sie auf „Akzeptieren", um die Verwendung dieser Cookies und Pixel zu erlauben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Akzeptieren