Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      E-Mobility: Förderung durch Bund & Länder

      Förderinitiativen entdecken und bares Geld sparen

      E-Mobility: Förderung durch Bund & Länder
      E-Mobility: Förderung durch Bund & Länder

      Bund und Länder unterstützen den Ausbau der Elektromobilität durch verschiedene Initiativen. Informieren Sie sich hier, wie auch Sie von den Förderungen profitieren und günstiger in die Elektromobilität einsteigen können.

      Förderungen von Elektroautos für jedermann

      Piktogramm Haus

      Förderung für Ihre Ladelösung zu Hause

      Die Bundesregierung hat zum 24.11.2020 ein neues Programm mit dem Namen „Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude“ (KfW 440) aufgelegt. Hierbei sollen Privatpersonen zum Umstieg auf elektrisch betriebene Fahrzeuge motiviert werden. Dabei wird ein Investitionszuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt gewährt, wobei die Gesamtkosten mindestens 900 Euro pro Ladepunkt betragen müssen. Zu den Voraussetzungen die eingehalten werden müssen gehören eine Ladeleistung des Ladepunktes von genau elf Kilowatt. Der Ladepunkt muss zudem intelligent und steuerbar sein und 100 Prozent regenerativer Strom muss für die Ladung des elektrischen Fahrzeugs benutzt werden. Zu beachten gilt, dass der Antrag bei der KfW vor Beauftragung der Maßnahme stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf www.kfw.de/440. Auch unser LEW Ladepaket ist förderfähig*.

       

      * Die im LEW Ladepaket enthaltene Ladebox ist förderfähig. Diese Förderung ist weder garantiert, noch erfolgt sie durch die Lechwerke AG. Der Kunde muss den Förderantrag vor Beauftragung des LEW Ladepakets bei der KfW einreichen – weitere Informationen unter www.kfw.de/440.

      Piktogramm Blatt

      Innovationsprämie für Ihr Elektroauto

      Beim Kauf eines Elektro- oder Hybridautos gewähren Autohersteller und Bund gemeinsam die sogenannte Innovationsprämie, auch als Umweltbonus bekannt. Doch was bedeutet das? Zunächst gewährt der Bund bei Kauf des Fahrzeugs einen Rabatt von bis zu 6.000 € für ein E-Auto und von bis zu 4.500 € für Hybridfahrzeuge.

      Je nach Hersteller kann diese Förderung mehr als verdoppelt werden. Je nach Fahrzeug kommen Sie damit auf eine Förderung von 6.750 € bis 9.000 €.


      Neben dem Kauf können Sie eine Innovationsprämie auch beim Leasing erhalten. Hierbei ist ab dem 16. November 2020 die Höhe der Förderung abhängig von der Leasingdauer gestaffelt.


      Aktuelle und weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bundes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Dort können Sie prüfen, ob ihr Wunschauto förderfähig ist und den Antrag stellen.

      Piktogramm Dollar

      Steuervorteile für Ihr Elektroauto

      Wenn Sie ein Elektrofahrzeug fahren, wird Ihnen die KFZ-Steuer bei Erstzulassung für bis zu 10 Jahre erlassen. Hierfür müssen Sie nichts unternehmen. Die Daten sind bei der Zulassungsbehörde hinterlegt und die Steuererleichterung tritt automatisch in Kraft. Viel Spaß beim steuerfreien Fahren!

      Schon gewusst? Auch nach Ablauf der 10 steuerfreien Jahre sparen Sie weiterhin bei der KFZ-Steuer. Denn Sie erhalten eine Ermäßigung von 50 Prozent. 

      Mehr Informationen zur Steuerbehandlung von Elektrofahrzeugen finden Sie direkt hier. 

      Piktogramm Aktenkoffer

      Förderung fürs Laden bei Ihrem Arbeitgeber

      Sie nutzen Ihr Auto für den täglichen Weg zur Arbeit? Wenn Ihr Arbeitgeber Ladestationen zur Verfügung stellt, dürfen Sie „steuerfrei“ laden. Es handelt sich hierbei um keinen geldwerten Vorteil. Das heißt: Unternehmen dürfen Ihren Mitarbeitern kostenlosen Ladestrom zur Verfügung stellen, ohne dass für Sie zusätzliche Kosten anfallen.

      Wenn Ihr Arbeitgeber noch nicht auf Elektromobilität ausgerichtet ist, unterstützen wir gerne mit den Ladelösungen für Unternehmen. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an!

      Die Bundesregierung hatte im Jahr 2019 die Steuer für elektrische Dienstwagen auf 0,5% gesenkt. Zum 1. Januar 2020 wurde die Bemessungsgrundlage für bestimmte Elektrofahrzeuge weiter gesenkt und zwar auf 0,25%. Darüber hinaus bieten Ihnen viele Unternehmen eine finanzielle Unterstützung beim Kauf eines E-Fahrzeugs an.

      Piktogramm Home Business

      Förderung für Ladelösungen in Ihrer Kommune

      Sie sind in Ihrer Kommune aktiv und wollen die Elektromobilität vorantreiben? Die Bundesländer unterstützen ihre Kommunen dabei, öffentliche Ladesäulen zu errichten.

      Der Freistaat Bayern zum Beispiel ermöglicht es Kommunen, sich in verschiedenen Förderrunden für Unterstützung zu bewerben. Informieren Sie sich hier über die nächste Förderrunde.

      Das könnte Sie auch interessieren