Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Herkunftsnachweise (HKN) und CO2-freier Strommix

      Herkunftsnachweise (HKN) und CO2-freier Strommix
      Herkunftsnachweise (HKN) und CO2-freier Strommix

      Sie möchten zum Klimaschutz beitragen und Strom mit einem grünen, CO2-freien Strommix beziehen?

       

      Um Strom, der in Erneuerbare-Energie-Anlagen produziert wurde, zu beziehen, können Unternehmen Herkunftsnachweise kaufen. Ein Herkunftsnachweis ist ein elektronisches Dokument und fungiert als Geburtsurkunde von Strom. Er bescheinigt, wie und wo Strom aus erneuerbaren Energien produziert wurde (z.B. Wasserkraft aus Bayern oder auch Skandinavien).

      Herkunftsnachweise stellen sicher, dass Strom, welchen Unternehmen als Ökostrom bezahlt haben, auch wie angegeben produziert worden ist. Die Herkunftsnachweise werden im Herkunftsnachweisregister (HKNR) des Umweltbundesamtes geführt. Durch den Erwerb von Herkunftsnachweisen können Sie den Anteil von CO2 in Ihrem Strommix verringern oder sogar einen CO2-freien Strommix erzielen und dadurch die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens verbessern.

      HKN & CO2-freier Strommix: unser Angebot

      Wir bieten Ihnen Unterstützung bei allen Anliegen rund um den Bezug und die Veräußerung von Herkunftsnachweisen.

      • Führung des Kundenkontos im Herkunftsnachweisregister

      • Erwerb von Herkunftsnachweisen (verschiedene Qualitäten, Zertifizierungen und Herkunftsländer)

      • Transfer von Herkunftsnachweisen

      • Erstellung der jährlichen Stromkennzeichnung

      • Entwertung der Herkunftsnachweise im Rahmen der relevanten Stromkennzeichnung

      • Bescheinigung über die Lieferung von regenerativer Energie

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte