Ihr Warenkorb ist leer

Login für LEW Konto

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

      Projekt Dehner Fernwärme

      Das Garten-Center der Zukunft

      Projekt Dehner Fernwärme
      Projekt Dehner Fernwärme

      Die BEW und die Garten-Center-Kette Dehner GmbH & Co. KG nahmen im September 2014 die neue Anlage für die neue Energie- und Wärmeversorgung am Dehner Stammsitz in Rain am Lech in Betrieb. Unser gemeinsames Projekt wurde 2015 in der Zeitschrift Energie & Management als "Contracting des Monats" ausgezeichnet.

       

      Durch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) übernimmt die Anlage sowohl die Strom- als auch die Wärmeversorgung des Dehner Dienstleistungszentrums. In der neuen Heizzentrale sind zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) und Erdgaskessel installiert. Insgesamt liefert die Anlage eine Heizleistung von 11 Megawatt. Zusätzlich erzeugt die Heizzentrale Strom mit einer elektrischen Leistung von 1,25 Megawatt. Ein 2,5 Kilometer langes Fernwärmenetz versorgt das 165.000 Quadratmeter große Dienstleistungszentrum mit Heizwärme. Auch für private Haushalte gibt es die Möglichkeit, sich an das Netz anzuschließen.

       

      Die Betriebsführung der Anlage übernimmt seit ihrer Fertigstellung die Wärmeversorgung Schwaben GmbH (WVS). Die WVS ist ein Tochterunternehmen der LEW und betreibt mehrere Wärmenetze in Königsbrunn, Günzburg und Rain.