Mehr über Elektromobilität

Liebhaber der Elektromobilität können sich über eine neue Anlaufstelle freuen

In Augsburg gibt es jetzt einen eClub für E-Mobilisten – egal ob sie Auto, Roller oder Fahrrad fahren. Angesprochen sind alle, die mehr über Elektromobilität wissen oder sich über ihre Erfahrungen austauschen möchten. Initiator des eClubs ist der Bundesverband eMobilität e. V. (BEM).


Das Treffen findet an jedem letzten Dienstag im Monat in der LEW Energiewelt in Augsburg statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr.

  • 26. September 2017
  • 24. Oktober 2017
  • 28. November 2017

Um Anmeldung wird gebeten

In dem rund einstündigen Vortragsteil erfahren Sie Aktuelles rund um die E-Mobilität, erhalten Tipps zu Touren für Autos und Bikes oder werden über neue Fahrzeuge informiert. Im Anschluss an den offiziellen Teil ist Zeit zum Austausch mit Gleichgesinnten und Fachexperten.

Nun geht es nach der Urlaubszeit und unserer kurzen Sommerpause mit frischem Schwung in die nächsten Runden des eClub der Mehr-Wissen-Woller. Diesmal sind wir wieder in der LEW Energiewelt in Augsburg, Schaezlerstr 3 , 86150 Augsburg.

Es freut uns sehr, dass wir dieses Mal einen ganz besonderen Club-Abend erleben werden!

E.GO LifeDie e.GO Mobile AG ist derzeit in aller Munde und Herr Win Neidlinger
CFO der e.GO Mobile AG wird uns e.GO näherbringen, auch natürlich in Verbindung mit der Historie des Streetscooter.


Thema des Abends: „Elektromobilität, die Spaß macht, praktisch und bezahlbar ist – e.GO“ - Die Produktionsforscher um Prof. Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG, zeigen, dass mit Industrie 4.0 hochiterative Entwicklungsprozesse und eine besonders kostengünstige Prototypen-
und Kleinserienproduktion möglich ist. Unser Gast: Herr Win Neidlinger CFO der e.GO Mobile AG.

ABLAUF DES ABENDS

18.30 Uhr

Begrüßung und Einführung in den Abend
> Matthias Groher, BEM-Beirat und Petra Domberger, LEW

18.35 Uhr

Exklusiv-Vortrag: „Elektromobilität, die Spaß macht, praktisch und bezahlbar ist – e.GO“ - Die Produktionsforscher um Prof. Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG, zeigen, dass mit Industrie 4.0 hochiterative Entwicklungsprozesse und eine besonders kostengünstige Prototypen- und Kleinserienproduktion möglich ist. Unser Gast: Herr Win Neidlinger CFO der e.GO Mobile AG.

19.30 Uhr

Diskussion und Austausch zum Vortrag

Ab 20.00 Uhr

Netzwerken und Speakers Corner: Vorstellung von Events durch die Teilnehmer, offene Runde mit Diskussion und weiterem Austausch

Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist um 18.30 Uhr. Um vorherige Anmeldung wird gebeten

 



Die Elektromobilität und deren sinnvolle Einbindung in ein intelligentes Stromnetz werden aktuell auf breiter Ebene diskutiert. Gemeinsam mit Akteuren aus den Bereichen Green Economy, Gesundheit, Erneuerbare Energien sowie dem Klima- und Umweltschutz bringt sich die Elektromobilität auch gesellschaftspolitisch sichtbar in Stellung und gibt viele Antworten für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft.

Gleichzeitig wirft das durchaus komplexe Thema insbesondere bei den Endverbrauchern viele Fragen auf, die teilweise kontrovers diskutiert werden. So entspricht der Kenntnisstand in Bezug auf Anschaffungs- und Betriebskosten, Reichweiten, Ladeinfrastruktur oder Technologiereife nicht dem tatsächlichen Stand und den Einsatzmöglichkeiten heute bereits verfügbarer Elektromobilitäts-Angebote. Um diesen und anderen Fragezeichen zu begegnen, hat der Bundesverband eMobilität (BEM) gemeinsam mit LEW den „eClub der Mehr-Wissen-Woller“ ins Leben gerufen. Eingeladen sind künftig an jedem letzten Dienstag im Monat alle, die sich rund um das Thema emissionsarme Antriebskonzepte austauschen und informieren wollen.